KlimaRoBin

bietet eine Serie von Webinaren zum Thema „klimarobuste Gebäude“ für planende und ausführende Akteure im Bauwesen.

Ein Projekt im Rahmen der

Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels

Mit dem Programm Förderung von Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels fördert das Bundesumweltministerium Projekte, die Antworten auf die Folgen der Erderwärmung wie Hitzeperioden, Hochwasser oder Starkregenereignisse liefern und die Anpassung an den Klimawandel unterstützen. Projektträger ist das ZUG.

 

Der Klimawandel wirkt …

Lebensqualität und Gesundheit hängen – nach den inzwischen deutlich sicht- und fühlbaren Auswirkungen des Klimawandels – mehr denn je ab von (vorausschauender) Raum- und Gebäudeplanung, von Energieerzeugung, von Verkehr, von Produktion, Freizeitverhalten …

und verursacht Schäden.

Die Schäden durch Naturgefahren (Sturm und Hagel, Überschwemmungen, aber auch Trockenheit) an Gebäuden, Hausrat, Fahrzeugen bzw. in Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft sind in den letzten Jahren gestiegen … und sie werden weiter steigen.

Anpassung ist nötig!

Ein Anpassung an die Folgen des Klimawandels hinsichtlich der Planung und Ausführung von Systemen und Gebäuden – vom Einfamilien- bis zum Bürohaus – ist dringend nötig, um deren Widerstandsfähigkeit (das meint auch Energieverbrauch und Reparaturfreundlichkeit) zu verbessern.

Fortbildungen für das Schornsteinfegerhandwerk

Im ersten Halbjahr 2022 führt die target GmbH – in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft zur Bildung und Forschung im Schornsteinfegerhandwerk mbh (GFBS) – als neuen Beitrag für eine klimarobuste Zukunft zwei Fortbildungen für Energieberater aus dem Schornsteinfegerhandwerk durch.

Weitere Angebote sind in Vorbereitung.

individuelle Sanierungsfahrpläne

Fortbildung iSFP

Erstellung eines individuellen Sanierungsfahrpans für Wohngebäude

Mehr lesen!

Demonstration gegen Klimawandel

Vertiefungsmodul NWG

Fortbildung „Energieeffizienz-Experte Nichtwohngebäude“

Mehr lesen!

Webinare für die Akteure im Bauwesen

KlimaRoBin bietet speziell für den Bau- und Gebäudesektor ein Angebot für die berufliche Fort- und Weiterbildung zum Thema „klimarobuste Gebäude“. In einer Reihe von insgesamt zehn verschiedenen Webinaren werden alle planenden und ausführenden Akteure im Bauwesen weitergebildet und fit gemacht für die künftigen Herausforderungen des Klimawandels. Denn die Anforderungen an klimaschonendes, energiesparendes Planen, Bauen und Modernisieren von Wohn- und Nichtwohngebäuden sind immens!

Demonstration gegen Klimawandel

Klimawandel in Deutschland:
Anforderungen an Gebäude und Baugewerbe

In einer kurzen Einführung zeigt der Berliner Architekt Dr. Burkhard Schulze Darup den Zusammenhang von Klimawandel und veränderten Anforderungen an Konzeption und Nutzung von Gebäuden auf … und führt gleichzeitig in das Programm der KlimaRoBin-Webinarreihe ein.

Gebäudeenergiegesetz

Das neue Gebäudenergiegesetz

  • Was sind die wesentlichen Änderungen?
  • Bilanzgrößen und Berechnungsverfahren
  • Anforderungen an Neubau und Bestand
Fördermittelberatung KfW

Förderprogramme von KfW & BAFA

  • Förderprogramme + Konditionen der KFW + des BAFA für Wohngebäude
  • Fördersätze und Antragsverfahren
  • Qualitätssicherung und Nachweise
regenerative Wärmeerzeugung

Regenerative Wärmeerzeugung in Wohngebäuden

  • Regenerative Systeme im Überblick
  • Wärmepumpe und PV
  • Anlagenbeispiele
Photovoltaik

Photovoltaik, Batteriespeicher, E-Mobilität

  • Grundlagen des EEG, Vergütung
  • Auslegung von Systemkomponenten
  • Anlagenbeispiele
  • E-Mobilität + Photovoltaik
Energieausweis

Bilanzierung von Gebäuden

  • Ausstellung von Energieausweisen
  • Energetische Bewertung von Gebäuden
  • Anwendung der DIN 18599
  • Softwareprogramme
individuelle Sanierungsfahrpläne

Individuelle Sanierungsfahrpläne für Gebäude

  • Erarbeitung von Modernisierungs-empfehlungen
  • Baubegleitung + rechtssichere Beratungsberichte
  • Luftdichtheit der Gebäudehülle
alte Heizungstechnik

Beurteilung von Heizungs- und Warmwasser-Anlagen

  • Überblick über am Markt befindliche Heizungstechnik
  • Regelungstechnik
  • Schwachstellen + Auslegung
Lüftungsanlage mit WRG

Lüftungskonzepte für Wohngebäude

  • Überblick Lüftungsanlagen mit WRG
  • Berechnung + Auslegung
  • Lüftungskonzepte für Wohn- und NWG
  • Beispiele
Blockheizkraftwerk

Zukünftige Energieversorgung von Gebäuden

  • Nahwärmekonzepte mit BHKW und Wärmepumpe
  • Einsatz von Brennstoffzellen
  • Heizen mit Strom
  • Perspektiven der Solarthermie
Fassendendämmung

Sommerlicher Wärmeschutz, Baubegleitung, Qualitätssicherung

  • Grundlagen sommerlicher Wärmeschutz
  • Baubegleitung + QS: Ablauf und Anforderungen
  • Beispielhafte Prüfung von Detailplanungen

Angebot nutzen!

Das Bauwesen und der Gebäudebestand sind zentrale Handlungsfelder im Rahmen der deutschen Klimaanpassungsstrategie. Auf lange Sicht müssen sich Gebäude auch in Deutschland an den Klimawandel anpassen. Dies betrifft insbesondere den urbanen Raum. Die besten Maßnahmen für Klimarobustheit dienen dabei sowohl dem Klimaschutz als auch der Klimaanpassung.

Zahlreiche Akteure im Bereich Sicherheits-, Umwelt-, Energie- und Regeltechnik wie Schornstein­feger, SHK- und Elektroinstalla­teure, sind auch als Gebäudeenergieberater qualifiziert und tätig. Während jedoch Energie- und Klimaschutzberatungen längst ein wichtiges Betätigungsfeld sind, fehlt es häu­fig an Kenntnissen und Kom­petenzen hinsichtlich Anpassungsstrategien an den Klimawandel durch klimarobuste Gebäude. Mit dieser Webinarreihe haben wir ein aktivierendes Angebot entwickelt werden, das nicht zu umfangreich gestaltet ist, aber doch alle wichtigen Aspekte beleuchtet.

Klimarobust

meint die Fähigkeit eines Systems oder Gebäudes, jetzigen und zukünftigen Klimaeinflüssen Stand zu halten, stabil zu bleiben und dabei die Funktionstüchtigkeit nicht einzubüßen. Klimarobustheit ist im Wesentlichen Bestandteil einer Widerstandsfähigkeit gegenüber tatsächlichen oder erwarteten klimatischen Extremereignissen.

Widerstandsfähigkeit

  • Robustheit
  • Redundanz
  • Diversität
  • Modularität

Anpassungsfähigkeit

  • Inkrementell
  • Transformativ

Schreiben Sie uns!

Bei Fragen zum Projekt, zu den einzelnen Webinaren freuen wir uns über Ihre Mail …

12 + 8 =